Über mich

Ich bin nicht nur leidenschaftliche Leserin, sondern beschäftige mich auch mit dem Lektorat und Korrektorat fremder Manuskripte und es bereitet mir Vergnügen, mich in fremde Geschichten hineinzufinden und an diesen zu feilen.

Gerade im heutigen Zeitalter des E-Book und des Self-Publishing ist ein Lektorat und Korrektorat ohne Verlagsunterstützung unerlässlich.
Ich poliere Ihr Manuskript für die Selbstveröffentlichung oder für die Einreichung bei einem Verlag.

Selbstverständlich arbeite ich auch gerne projektbezogen für Verlage und bitte bei Interesse um Kontaktaufnahme per Mail. Auch für ein Lektorat von übersetzten Manuskripten aus den Ausgangssprachen Englisch und Spanisch stehe ich zur Verfügung.

Gerne werde ich für Sie tätig und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme unter: anfrage@roman-lektorat-korrektorat.com

Ist Ihr Manuskript noch nicht fertig oder haben Sie eine Romanidee und hängen in der Plotplanung fest? Ihrem Protagonisten geht in der Hälfte des Romans die Luft aus?
Gerne unterstütze ich auch die Entstehung Ihres Romans und begleite Sie auf Ihrem Weg bis zum Wort Ende unter Ihrem Manuskript. Bei Interesse schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und gemeinsam legen wir Ihre individuelle Betreuung fest. Ob in Verbindung mit einer Reise nach Mallorca oder per E-Mail, Skype und Telefon.

Für einen guten Zweck:
Die Anthologie "Grenzenlos"
ISBN: 978-3-7392-1115-2 für 10,00 €

Autoren möchten gemeinsam etwas bewegen:
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit – oft vergessen wir, dass hinter diesen Worten Schicksale stecken; Menschen, die unter Einsatz ihres Lebens vor Krieg, Folter und Unterdrückung fliehen. Die gezwungen sind, Grenzen zu überschreiten.
Diese Anthologie will bewegen. Nicht allein die Herzen der Leser, sondern die Köpfe. Sie will Grenzen und Begrenztes aufbrechen und das Thema Flucht als das zeigen, was es ist: Etwas, das jeden von uns angeht. Als Betroffener, als Helfer, als Autor – als Mensch.

Alle Beteiligten Autoren, Herausgeber, Lektoren, Grafiker enthalten kein Honorar und der gesamte Reinerlös wird gespendet.
Gerne habe ich meinen Beitrag zum Korrektorat geleistet.